Die Produktplattform für Architekturschaffende. Informationen und News über Produkte und Hersteller aus der Welt des Bauens.






© Valetta

© Valetta

© Valetta

© Valetta

© Valetta

© Valetta

© Valetta

© Valetta

© Valetta

© Valetta

© Valetta

PALMA

Gelenkarmmarkise PALMA verfügt über eine 2-teilige Aluminiumkassette und ein C-förmiges Ausfallprofil für ganzjährigen Wetterschutz von Tuch und Technik. Das Modell ist wahlweise mit Kurbel- oder Motorbedienung, Funkantrieb und io-homecontrol erhältlich. Die Markise ist ohne Volant, gekoppelte Anlagen haben zwei Markisentücher.

Die Anlagenbreite liegt bei 190 bis 700 cm, gekoppelt bei bis zu 1.200 cm, wobei die Ausladung bei 150 bis 400 cm liegt. Die Neigung der Markise kann im Bereich von 5° bis 35° individuell eingestellt werden. PALMA eignet sich für die Wand-, Decken- und Dachsparrenmontage und ist mit Wind- und Sonnenautomatik ausgestattet (optional: zusätzlicher Regenwächter und Raumthermostat). Das Gestell ist wahlweise in verkehrsweiß, graubraun, anthrazit, silber oder optional in RAL-Sonderfarben ausgeführt.

Für die perfekte Abstimmung gibt es bei den Valetta Sonnenschutzmarkisen eine große Farb- und Stoffauswahl lt. gültiger Firmenkollektion. Zusätzlich können sie mit SATTLER Acryl-Stoffen und 370er Polyester-Stoffen sowie SOLTIS BLACK OUT und der LUMERA - MARKISEN KOLLEKTION bespannt werden.

Als optionales Zubehör umfasst das PALMA-Sortiment eine Lichtschiene und Heizstrahler, zudem die VERTIMA Senkrechtrollo.



Newsletter

Ich möchte den nextproducts Newsletter erhalten!