Die Produktplattform für Architekturschaffende. Informationen und News über Produkte und Hersteller aus der Welt des Bauens.





 

Bauhaus-Stiftung Dessau, Foto: Doreen Ritzau

Umweltschutz zahlt sich aus!

Dyson Airblade™ Händetrockner haben deutliche Vorteile gegenüber Papierhandtüchern und Warmlufthändetrocknern: Sie sind nicht nur umweltfreundlicher, sondern auch günstiger in den Betriebskosten.

Mit dem Einsatz der Dyson Airblade™ Händetrockner verzichtet man bewusst auf die wertvolle Ressource Holz: 690 km/h schnelle Luftströme streifen schnell, hygienisch und zuverlässig das Wasser von den Händen ab. Gleichzeitig erzeugen sie bis zu 83 % weniger CO2 als Papierhandtücher. Durch die schnelle Trocknungszeit und den Verzicht auf energieintensive Heizelemente können bis zu 80 % Strom im Vergleich zu Warmluft-Händetrocknern eingespart werden.

Laut Studie des deutschen Umweltbundesamtes, in der Händetrocknungssysteme unter ökologischen Aspekten betrachtet wurden (UBA-Texte 33/2014), weisen Hochgeschwindigkeitshändetrockner in der Wirkungskategorie Treibhausgaspotential die geringste Belastung auf. Kein Wunder, dass Dyson Airblade™ Händetrockner als einzige von Carbon Trust zertifiziert wurden.

Betriebskostenreduktion

Papierhandtücher haben nicht nur durch ihre Produktion, sondern auch durch ihren Transport einen erheblichen Einfluss auf die Umwelt. Durch einen Umstieg auf Dyson Airblade™ Händetrockner können Unternehmen diese vermeiden und gleichzeitig bis zu 98 % ihrer Betriebskosten einsparen. Beim Umstieg von Warmlufthändetrocknern liegt das Einsparpotential immerhin noch bei bis zu 80 %.

Zufriedene Kunden sind der beste Beweis

Ein Beispiel für einen geglückten Umstieg von Papierhandtüchern auf Dyson Airblade™ Händetrockner liefert Zotter: „Die früher eingesetzten Papierspender führten in unserem Unternehmen zu enormem Papiermüll. Daher suchten wir eine gut funktionierende, papierlose und umweltschonende Lösung und Dyson konnte uns mit den Airblade-Lösungen überzeugen“, so Michael Zotter, Chief Technology Officer, der Zotter Schokoladen Manufaktur GmbH.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Newsletter

Ich möchte den nextproducts Newsletter erhalten!