Die Produktplattform für Architekturschaffende. Informationen und News über Produkte und Hersteller aus der Welt des Bauens.






Besonders auf Laubengängen und Balkonen kommt der dickschichtige Verlaufmörtel Triflex BFS zum Einsatz.

Dank der Vliesarmierung lassen sich Anschlüsse, Aufkantungen und andere Details mit der Systemkomponente Triflex ProDetail langzeitsicher abdichten.

Das System ist mit einer Schichtdicke von drei bis vier Millimetern je nach Variante verfügbar und hält daher starker mechanischer Punktbelastung dauerhaft stand.

Nach der Abdichtung des Untergrunds mit Triflex ProDetail kann die Flächenbeschichtung Triflex ProFloor aufgetragen werden.

Triflex BFS

Der Verlaufmörtel Triflex BFS auf Basis von Polymethylmethacrylatharz (PMMA) lässt sich auf fast allen Untergründen applizieren. Ohne die Statik negativ zu beeinflussen, kann das Produkt auch auf Altbeschichtungen aufgebracht werden. Da ein Abriss nicht notwendig ist, reduzieren sich Zeit- und Kostenfaktoren. Triflex BFS gleicht leichte Unebenheiten aus und schafft somit optisch ansprechende Oberflächen. Das Beschichtungssystem ist zudem chemisch-, witterungs-, und UV-beständig. Dies ermöglicht einen dauerhaften Schutz der Bausubstanz.

Das System setzt sich aus den Komponenten Triflex ProDetail, Triflex ProFloor und Triflex Cryl Finish 205 zusammen. Diese können selbst bei Untergrundtemperaturen bis zu 0 °C verarbeitet werden, so dass eine Sanierung auch in der kalten Jahreszeit möglich ist. Geringe Sperrzeiten ergeben sich durch die kurze Aushärtung des Systems. Balkone und Laubengänge sind nach zwei Stunden wieder nutzbar, dadurch wird die Bewegungsfreiheit der Anwohner nicht eingeschränkt. Nach der vliesarmierten Abdichtung von Anschlüssen und Details mit Triflex ProDetail kann die Flächenbeschichtung Triflex ProFloor aufgetragen werden. Anschließend bringen Fachverarbeiter die Versiegelung Triflex Cryl Finish 205 auf. In Kombination mit Triflex Micro Chips, Triflex Colour Design und Triflex Creative Design lassen sich die Oberflächen farbig und individuell gestalten.

Mit Triflex BFS (S1) hat der Hersteller von Flüssigkunststoff eine flammhemmende Variante entwickelt. Durch spezielle Additive ist sie schwer entflammbar und eignet sich somit optimal für Laubengänge und Fluchtwege. Triflex BFS (S1) ist für den Einsatz auf mineralischen Untergründen vorgesehen. Das System ist wie Triflex BFS chemisch-, witterungs- und UV-beständig und daher ideal für Außenbereiche. Das Brandverhalten des Produkts ist in Klasse B1 nach DIN 4102 sowie in Klasse Bfl-s1 nach DIN EN 13501-1 eingestuft. Ein Prüfzeugnis belegt die erhöhte Sicherheit des Beschichtungssystems Triflex BFS.


Newsletter

Ich möchte den nextproducts Newsletter erhalten!