Die Produktplattform für Architekturschaffende. Informationen und News über Produkte und Hersteller aus der Welt des Bauens.





 

Sprudelnde Fassade im Entwicklungsprojekt

Bei der Umgestaltung der Brauerei Carlsberg in Kopenhagen sorgt die von RMIG gestaltete Fassade dafür, dass man schon auf den ersten Blick an das Aushängeschild von Carlsberg erinnert wird.

Auch wenn man es dem Bier nicht ansieht, auch eine Brauerei kommt in die Jahre. Bei der grundlegenden Umgestaltung des weltberühmten Brauereistandorts Carlsberg entstand gleich ein lebendiges, neues Stadtviertel im Herzen von Kopenhagen. Der außergewöhnliche Stadtbezirk Carlsberg bietet neben der Brauerei auch Büro- und Wohngebäude, Cafés, Geschäfte, Hotels und Schulen und kombiniert geschickt moderne und historischer Architektur.

Bei der Marke Carlsberg kommen einem sofort durstlöschende Getränke in den Sinn. Warum also nicht auch die Optik daran anpassen? Daher entschieden sich C.F. Møller Architects für ein Fassadendesign, bei dem der Eingang des neuen Hauptsitzes erfrischende, goldene Blasen darstellt - Sinnbild für das wohl beliebteste Getränk von Carlsberg. RMIG erstellte die Aluminium-Fassade unter Verwendung von RMIG ImagePerf, um das Muster der Blasen zu erstellen.

Ausschlaggebend für den perfekten Look ist neben der 3mm Lochung mit Kantung die Eloxierung D1 (AC-Gold) 20µ, die dem Ganzen den richtigen Glanz verleiht.

Newsletter

Ich möchte den nextproducts Newsletter erhalten!