Die Produktplattform für Architekturschaffende. Informationen und News über Produkte und Hersteller aus der Welt des Bauens.






SPIDI® abgehängte Deckenbefestigung

Abgehängte Decken erfreuen sich insbesondere in öffentlichen Gebäuden großer Beliebtheit. Anschlüsse für Beleuchtung, Belüftung, Strom und andere Einbauten lassen sich mit Hilfe dieser Konstruktion unsichtbar verlegen und auch versetzen - gleichzeitig ist eine bessere Wärmedämmung möglich. Mit dem SPIDI® Fassadensystem lassen sich im Handumdrehen gleichermaßen schöne wie zweckmäßige abgehängte Decken realisieren.

Das SPIDI® Befestigungssystem gibt es wahlweise in den Materialien Aluminium, Stahl korrosionsgeschützt oder Edelstahl. Die Varianten Stahl korrosionsgeschützt und Edelstahl erfüllen erhöhte Anforderungen an die Temperaturbeständigkeit bei geringerer Wärmeleitfähigkeit. Die Edelstahlversion bietet höchsten Korrosions-Widerstand und ist damit perfekt für Gebäude in Küstennähe oder industriell stark belastete Gebiete geeignet.


Objekte mit SPIDI® abgehängte Deckenbefestigung
Photo: Del Missier Renée

Hauptbahnhof Wien

von Albert Wimmer ZT GmbH, Ernst Hoffmann, Wien, Theo Hotz Partner Architekten, 2014, Wien
Newsletter

Ich möchte den nextproducts Newsletter erhalten!