Die Produktplattform für Architekturschaffende. Informationen und News über Produkte und Hersteller aus der Welt des Bauens.





 

Personenschleuse mit Temperaturmessung

Personenzählung

Temperaturmessung

Sichere Zutrittslösungen als Infektionsschutz

Ein optimaler Schutz vor dem Coronavirus beginnt schon beim Zutritt in Gebäude, Arbeitsstätten, Freizeiteinrichtungen etc. Mit den Lösungen von Gotschlich ist man stets auf der sicheren Seite.

Durch die aktuelle Corona-Pandemie hat das Thema Sicherheit bei Zutrittslösungen stark an Bedeutung gewonnen. Personenzahlbegrenzungen und Hygienemaßnahmen sind zwei der Auflagen seitens der Regierung, um die Verbreitung des Virus einzudämmen.

Als Anbieter von Zutrittskontroll-Lösungen hat sich die Karl Gotschlich GmbH des Themas natürlich angenommen. So gibt es ab sofort neues Zubehör, mit dem die Zutrittssysteme zum Schutz vor Infektionen ausgestattet werden können.

Zugangskontrolle mit Temperaturmessung

  • In Verbindung mit allen Drehsperren, Drehkreuzen und Personenschleusen möglich
  • Montage per Halterung direkt auf dem Drehsperren-Deckel oder
  • separat in einer Lesestandsäule integriert

Das Display mit Temperatursensor misst die Körpertemperatur. Bei Überschreitung des festgelegten Temperaturbereichs bleibt die Schleuse geschlossen.

Kontrollierter Personenzulauf mit Durchgangszählung
Bei Orten mit limitiertem Personenzulauf bietet Gotschlich eine präzise Lösung: den Vorwahlzähler. Die gewünschte Anzahl wird festgelegt. Ankommende Personen werden vereinzelt und beim Hinein- und Hinausgehen gezählt, wodurch sich garantiert nicht mehr Personen als erlaubt gleichzeitig im Inneren befinden. Die mobilen Lösungen auf Plateaus sind für alle Gotschlich Produkte erhältlich. Wahlweise ist je nach Variante auch die Mitnahme von Kinderwägen, Einkaufswägen, Fahrrädern und Durchfahrt mit Rollstühlen möglich.

Zugangskontrolle durch Maskenerkennung
Der Einlass ist nur mit Mund-Nasenschutz gestattet? Kein Problem: das Temperaturmessgerät kann wahlweise zusätzlich die Funktion „Maskenerkennung“ erfüllen. Erst wenn beide Voraussetzungen erfüllt sind, wird der Zutritt gewährt.

Zutritt über Eintrittsticket
Optimal für Veranstaltungen und Freizeitbetriebe: je nach Variante wird der Zutritt erst nach Einscannen eines gültigen Barcodes UND Temperaturmessung (optional auch mit Maskenerkennung) gewährt.

Zutritt nur mit Handhygiene
Der automatische Desinfektionsmittelspender Manotizer 23704 gibt Türen, Drehkreuze, Personenschleusen und andere Vereinzelungsanlagen erst nach erfolgreicher Handdesinfektion frei. Sensoren steuern nicht nur die Desinfektionsmittelabgabe, sondern auch die ordnungsgemäße Durchführung der Handdesinfektion.

Um eine Berührung zu verhindern, können Drehsperren, Drehkreuze und Personenschleusen mit berührungslosem Auto-Start ausgestattet werden.

Newsletter

Ich möchte den nextproducts Newsletter erhalten!