Die Produktplattform für Architekturschaffende. Informationen und News über Produkte und Hersteller aus der Welt des Bauens.






Bild © MENNEKES Elektrotechnik GmbH & Co. KG

Bild © MENNEKES Elektrotechnik GmbH & Co. KG

AMEDIO Professional+

Die Ladesäule AMEDIO Professional+ vereint alle wichtigen technischen Neuerungen in sich, um Betreibern von Ladesystemen aus Industrie und Gewerbe das perfekte Ladesystem für das Geschäft rund um Ladestrom zu bieten.

Durch die Zunahme an Elektrofahrzeugen sind öffentlich zugängliche Ladestationen immer gefragter. Dazu zählen vor allem Lösungen für Firmen- und Kundenparkplätze sowie Tiefgaragen von Hotels oder Shoppingmalls. Die neu entwickelte Ladesäule AMEDIO Professional+ von MENNEKES gibt Planern, Hoteliers, Vermietern und generell Unternehmen und Gewerbetreibende die Option, ihren Mitarbeitern und Kunden den gewünschten Ladeservice an Ort und Stelle zur Verfügung zu stellen und den Ladestrom mit ihnen abzurechnen.

Die freistehende Ladesäule AMEDIO Professional+ ist besonders wartungsarm, robust, langlebig und entspricht den fortschrittlichsten Elektromobilitätsstandards. Dazu zählen beispielsweise das integrierte Modem und der offene Kommunikationsstandard gemäß Open Charge Point Protokoll („OCPP“), wodurch das Ladesystem mit verschiedenen Software-Backends betrieben werden kann. Diese Systemen dienen der Überwachung, Steuerung und Abrechnung der Säulen.

Bei der AMEDIO Professional+ kann der Betreiber frei entscheiden, ob er die Abrechnungsvorgänge selbst durchführen oder diese Aufgabe an einen Dienstleister abgeben möchte. MENNEKES bietet Lösungen für systemoffene Einzelsysteme ebenso wie vernetzte Komplettlösungen bis hin zur Abrechnung. Seit über zehn Jahren entwickelt MENNEKES Elektromobilitätslösungen mit neuester Elektronik für zukunftssichere, Kosten-Nutzen effiziente Produkte, beispielsweise hinsichtlich „Plug & Charge“ Funktionalität (PnC), ein modernes Lastmanagement oder eine einfache Montage.

Selbstverständlich erfüllt AMEDIO Professional+ hohen Sicherheitsanforderungen. Zudem gewährleistet sie ein übersichtliches Systemmonitoring und Lastmanagement. Dank seiner Vernetzungsfähigkeit ist das System konsequent darauf ausgelegt, Teil einer ausbaufähigen, kundenfreundlich bedienbaren Ladeinfrastruktur zu sein. Die neue AMEDIO Ladesäule ist eine auf Kosten-Nutzen optimierte Lösung, die mit neuester Technik ausgestattet und auf Langlebigkeit ausgelegt ist.

MENNEKES AMEDIO Professional+ PnC

Wer eine maximal zukunftssichere Konfiguration sucht, wird bei AMEDIO Professional+ PnC fündig. PnC steht für „Plug & Charge“, eine Technologie, die Nutzern von Elektrofahrzeugen den komfortablen Zugang zum Fahrstrom ohne Ladekarte oder App erlaubt. Dies bedeutet durch den automatisierten Autorisierungsvorgang eine Steigerung von Komfort und Alltagstauglichkeit: das Fahrzeug wird beim Anstecken des Ladekabels erkannt und autorisiert sich selbst für die Ladung, sofern die Funktion vom Fahrzeug und vom Backend-System des Ladeinfrastrukturbetreibers unterstützt wird. Es ist damit zu rechnen, dass in Zukunft immer mehr Fahrzeuge und Software-Backends über die PnC-Funktionalität verfügen, wodurch die Nachfrage nach dieser einfachen Ladeoption steigen wird.


Newsletter

Ich möchte den nextproducts Newsletter erhalten!