Die Produktplattform für Architekturschaffende. Informationen und News über Produkte und Hersteller aus der Welt des Bauens.






Alterszentrum Gommiswald Foto: HP Gasser AG

Alterszentrum Gommiswald Foto: HP Gasser AG

Alterszentrum Gommiswald Foto: HP Gasser AG

Heilpädagogisches Zentrum Glarnerland Schule Oberurnen Foto: HP Gasser AG

Heilpädagogisches Zentrum Glarnerland Schule Oberurnen Foto: HP Gasser AG

WING Fenstersysteme

Dank unterschiedlicher Öffnungsarten und Ausführungsvarianten eignen sich WING Einsatzfenster für eine Vielzahl an Anwendungsbereichen.

Dachfenster WING 105 DI

Das Dachfenster WING 105 DI eignet sich dank geringen Überstands, großer Flügelmaße und innovativer Abdichtungstechnik für nahezu alle Anwendungen bis 2° Neigung. WING 105 DI gibt es mit maximal 2.500 mm Breite, 2.500 mm Höhe und 165 kg Flügelgewicht (110 kg Dreh). Die Glaseinbaustärken betragen zwischen 9 und 48 mm. WING 105 DI hat Windwiderstandsklasse C4 und eine Schlagregendichtheit von E 1.500. Die Wärmedämmwerte liegen bei Uf = 2,6 W/(m²K) bis 3,2 W/(m²K).

Die zweiteilige Flügelkonstruktion kommt ohne Glasleisten oder Schrauben auf der Außenseite aus. Die spezielle Profilgeometrie garantiert in Kombination mit dem mehrfachen Abdichtungssysteme eine sichere Entwässerung. WING ist als Systemware oder Fertigelement lieferbar und bildet die ideale Ergänzung für die ebenfalls bei 2° Dachneigung geprüften THERM+ Fassadensysteme.

Klapp-/Dreh-/Kippfenster WING 50 A

Extrem schlanke Ansichtsbreiten und ein patentierter, verdecktliegender Beschlag prädestinieren das nach außen öffnende Einsatzfenster WING 50 A geradezu für den Einsatz in moderner Architektur und NRWG-Anwendungen.

  • Variante 1: WING 50 A-S mit Stufenglas
  • Variante 2: das kostengünstige WING 50 A-R mit Standardglas und eng anliegendem Flügelrahmen ohne Glasleiste oder sichtbare Schrauben

WING 50 A gibt es mit maximal 2.700 mm Breite, 2.500 mm Höhe und 150 kg Flügelgewicht (60 kg Dreh). Die Glaseinbaustärken betragen zwischen 24 und 46 mm. WING 50 A hat Windwiderstandsklasse C4, eine Schlagregendichtheit von E 1.800 und Einbruchhemmung WK2. Der Öffnungswinkel beträgt 60°, es stehen verschiedene Motorantriebe zur Wahl. Eine NRWG Anwendung ist in großen Flügelformaten möglich, geprüft mit 5,2 m².

Senkklappfenster WING 50 SK

Dank innovativer Verglasungstechnik bietet WING 50 SK pure Ganzglasoptik.

  • Variante 1: WING 50 SK-S mit Stufenglas
  • Variante 2: WING 50 SK-R mit Standardglas und flach anliegendem Flügelrahmen ohne Glasleiste oder sichtbare Schrauben

WING 50 SK gibt es mit maximal 2.700 mm Breite, 2.700 mm Höhe und 180 kg Flügelgewicht bei 20°, 30°, 45° oder 50° Öffnungswinkel. Die Glaseinbaustärken betragen zwischen 24 und 46 mm. WING 50 SK hat Windwiderstandsklasse C4, eine Schlagregendichtheit von E 1.800 und Einbruchhemmung WK2. Die Luftschalldämmung beträgt Rw (C; Ctr) = 43 (-1; 5) dB. Eine NRWG Anwendung ist in großen Flügelformaten möglich, geprüft mit 3,5 m².

Alle WING Fensterserien sind baugleich zur Systemware als Fertigelemente lieferbar.


Objekte mit WING Fenstersysteme
Photo: Hörbst Kurt

Campus Messestraße

von Freimüller Söllinger Architektur, Holzer Kobler Architekturen, 2015, Wien
Newsletter

Ich möchte den nextproducts Newsletter erhalten!