Die Produktplattform für Architekturschaffende. Informationen und News über Produkte und Hersteller aus der Welt des Bauens.






Leichtbauwand

Die Prottelith Leichtbauwände bestehen aus zementgebundenem EPS Recyclinggranulat mit einer Rohnenndichte von 300kg/m³. Die Platten im praktischen Nut- und Federsystem sind nicht nur wärmedämmend, sondern auch hoch diffusionsfähig und nach dem Einbau feuchtigkeitsunempfindlich. Die Plattenelemente mit 55 cm Breite (inklusive Feder) und 300 cm Standardhöhe gibt es in den Standardstärken 10, 12 und 15 cm.

Dank kurzer Montagezeiten, einfacher Verarbeitung und optimaler Haftung für Spachtelmassen und Putze sind die Prottelith Leichtbauwände besonders wirtschaftlich. Sie eignen sich für den Einsatz als Balkontrennwand über die einbruchsichere Zwischenwand mit Streckmetall und Putzauftrag bis hin zur Trennwand für Licht-, Installationsschächte und Garagen. Mit werkseitiger oder bauseitiger beidseitiger Beschichtung bietet die Prottelith Leichtbauwand einen Brandschutz der Klasse EI90 - und das schon ab einer Plattenstärke von 10 cm.

Produktvorteile auf einen Blick

  • keine Mineralwolle nötig
  • unempfindlich gegen Feuchtigkeit
  • einfache Be- und Verarbeitung
  • kurze Montagezeiten, daher kostengünstig
  • Brandschutz EI 90 ab 10 cm Plattendicke, beidseitig beschichtet
  • direkte Verfliesung möglich

Newsletter

Ich möchte den nextproducts Newsletter erhalten!