Die Produktplattform für Architekturschaffende. Informationen und News über Produkte und Hersteller aus der Welt des Bauens.






Parkhaus Messe Wien

Parkhaus Messe Wien

Parkhaus Messe Wien

Parkhaus Messe Wien Befestigung

WU Wien Bibliothek

WU Wien Bibliothek

WU Wien Bibliothek

WU Wien Bibliothek Detail

WU Wien Bibliothek Detail

Architektur - Drahtgewebe

Fassadengestaltung mit Haver & Boecker-Metalldrahtgewebe

Mit der großen Auswahl unterschiedlicher Gewebetypen kann ein Gebäude optisch aufgewertet und individuell geprägt werden. Je nach Lichteinfall und Standort des Betrachters wirkt das Material transparent und gibt den Blick auf das Dahinterliegende frei oder verschließt ihn. Licht und Schatten, Sonne und Wolken spiegeln sich auf der Gewebeoberfläche wider, reflektieren metallisch schimmernd oder lassen sie wie eine zweite „Haut“ erscheinen. Seit 2013 neu ist außerdem das außergewöhnlich vielseitige Architektur-Drahtgewebe. Es eignet sich für den Einsatz als Fassadenverkleidung und verwebt – im wahrsten Sinne des Wortes – Funktionalität mit Ästhetik. Je nach Lichteinfall und Betrachtungswinkel erscheint das Gewebe transparent oder blickdicht, Licht und Schatten sorgen für spannende Reflexionen und Effekte. Unterschiedliche Gewebearten ermöglichen individuelle Gestaltungen, die nicht nur optisch überzeugen, sondern auch Funktionen wie Sonnenschutz oder Schallreduzierung erfüllen. In Kombination mit modernen LED-Lichtkörpern lassen sich Medienfassaden realisieren, die wie eine semi-transparente Haut vor dem Gebäude zu schweben scheinen. Diesen besonderen Effekt des Produkts IMAGIC WEAVE nutzt beispielsweise der beeindruckende „Aspire Tower“ in Doha.

Profi-Steckbrief: Architektur-Drahtgewebe Besonderheiten und Nutzen

Objekte mit Architektur - Drahtgewebe
Newsletter

Ich möchte den nextproducts Newsletter erhalten!