Die Produktplattform für Architekturschaffende. Informationen und News über Produkte und Hersteller aus der Welt des Bauens.





 

Die neue ACO DRAIN® Deckline P OS Entwässerungsrinne ist metallfrei, systemgeprüft und widerstandsfähig.

Speziell für Parkhäuser und Tiefgaragen – die neue ACO DRAIN® Deckline P OS.

Entwässerungslösungen für Parkgaragen mit Oberflächenbeschichtungssystemen müssen hohen Anforderungen gerecht werden.

Parkhäuser zuverlässig entwässern mit ACO

Die neue systemgeprüfte DRAIN® Deckline P OS Entwässerungsrinne von ACO ist völlig metallfrei und absolut dicht.

Ob Schleppwasser oder starker Niederschlag – überall dort, wo sich viel Wasser ansammeln und großen Schaden anrichten kann, sind zuverlässige Entwässerungslösungen für den langfristigen Bauwerkschutz unerlässlich. Die Wasserableitung in Parkhäusern muss absolut dicht sein sowie der Witterung und den Fahrzeugmanövern standhalten. Daher entwickelte ACO speziell für Parkhäuser und Tiefgaragen mit beschichteten Oberflächen die neue DRAIN® Deckline P OS Entwässerungsrinne. ACO achtete neben korrosionsfreien Materialien und geprüfter Baustoffqualität auch auf eine ansprechende Optik.

Geringe Einbautiefe. Dank der geringen Rinnenhöhe von nur 60 Millimetern kann die Decke mit der DRAIN® Deckline P OS schlank konstruiert werden. In der Farbe „natur“ fügt sich die Rinne unauffällig in das beschichtete Oberflächen-Design des Parkdecks ein. Passende Roste aus Edelstahl, Kunststoff (schwarz und silber) oder Gusseisen runden das Gesamtbild ab.

100% metallfrei nach ÖBV Richtlinie. Mit korrosionsfreien Materialien ist diese Entwässerungsrinne ein wetterbeständiger Alltagsheld: Sie fängt Tropf- und Schmelzwasser von Fahrzeugen, das durch Streusalz, Schmutz und Ölreste sowie Spuren von Treibstoff verunreinigt ist, kontrolliert auf und transportiert es ab. Der Rinnenkörper besteht aus bewährtem, wasserdichtem ACO Polymerbeton und der Rost ist aus korrosionsfreiem Kunststoff. Das gesamte Rinnensystem ist in Anlehnung an die ÖBV Richtlinie für Garagen und Parkdecks (2017) völlig metallfrei und Beschädigungen durch Korrosion sind somit ausgeschlossen.

Widerstandsfähig, dicht und praktisch. Vorbehandelte Klebeflächen am Rinnenkörper werden mit einem SIKA Epoxidharzkleber miteinander verbunden und gewährleisten eine verlässliche Dichtheit des Rinnenstrangs. Das bestätigt auch die Materialprüfanstalt HARTL. Der Kunststoffrost mit Drainlock Arretierung ist bis zur Belastungsklasse C 250 geprüft und hält somit den täglichen starken, dynamischen Kräften und seitlichen Manövern der Fahrzeuge stand. Praktischer Vorteil: Der Rinnenquerschnitt ist frei zugänglich und die Reinigung daher mühelos. Zudem erfolgt die Verlegung einfach und schnell, was Bauherren Zeit und Kosten spart.

Weitere Informationen zu den ACO DRAIN® Entwässerungsrinnen gibt es hier.

Newsletter

Ich möchte den nextproducts Newsletter erhalten!