Die Produktplattform für Architekturschaffende. Informationen und News über Produkte und Hersteller aus der Welt des Bauens.






Flashlight

Moharamat Premium

Flashlight

Soft Cloud

Young Afghan Kelim

Ziegler Special

Moharamat

ORITOP GmbH

Die Erfolgsgeschichte der ORITOP GmbH begann bereits 1946, kurz nach Ende des Krieges, als die beiden Cousins Adil Besim (geboren in Wien als Adolf Böhm) und Dkfm. Friedrich Langauer ein kleines Teppichgeschäft im Zentrum Wiens eröffneten. Ab 1956 verstärkten die beiden Söhne Ferdi Besim und Fritz Langauer das Team. Im Laufe der Jahrzehnte entwickelte sich das Unternehmen „Adil Besim“ zum größten Fachgeschäft Österreichs - inklusive eigener Teppichwäscherei mit Reparaturwerkstätte. Im Jahr 1985 traten die beiden Enkel der Gründer, Omar Besim und Udo Langauer, in das Unternehmen ein.

Nach der einvernehmlichen Trennung der beiden Familien im Jahr 2000 übernahm Fritz Langauer die Oritop in Zürich, die 2005 nach Wien verlegt wurde. Schwiegersohn Christoph Ziereis kam 2008 zum Unternehmen, das er heute leitet. Senior Fritz ist immer noch tätig und steht beratend zur Seite.

Das Markenzeichen der Oritop sind innovative, hochwertige Eigenproduktionen, die mit garantiert hand-gesponnener und mit Pflanzenextrakten eingefärbter Wolle unter permanenter Kontrolle von Hand gefertigt werden. Die Teppiche werden ausschließlich von Afghanen im Norden Afghanistans und auch im Nordwesten Pakistans, den sogenannten „Tribal Areas“ nach Vorlage antiker, neu interpretierter Teppicharten unterschiedlichster Herkunft geknüpft.

Neben den Eigenproduktionen in Afghanistan konzentriert sich Oritop auch auf sorgfältig ausgesuchte Exemplare aller klassischen Ursprungsländer. Im permanenten Kontakt mit Produzenten und Kunden werden Bedürfnisse abgeklärt, Trends und Entwicklungen aufgenommen und neue Produktionen forciert.

In Afghanistan ist die Knüpfkunst in ihrer ursprünglichen Form erhalten geblieben. Die Teppiche werden in Dörfern, im Kreis der Familie genauso geknüpft, wie es seit Jahrhunderten überliefert wurde. Mit dem “Oritop und James Opie Projekt” unterstützt das Unternehmen den tradierten Rahmen der afghanischen Gesellschaft.


4 Produkte
Abstrakt

Abstrakt

Innovative und qualitativ hochwertige Designerteppiche.

Candy Suzani

Candy Suzani

Entworfen nach den Suzani Stickereien aus dem 18. und 19. Jahrhundert.

Afghanische Berber

Afghanische Berber

Helle Farben und klare Designs - Afghanische Berber entsprechen aktuellen Trends.

Soft Clouds

Soft Clouds

Eine Neuerscheinung am Teppichmarkt in ungewöhnlichen Farben.

Stories nextroom fragt:


Newsletter

Ich möchte den nextproducts Newsletter erhalten!