Die Produktplattform für Architekturschaffende. Informationen und News über Produkte und Hersteller aus der Welt des Bauens.





 

Im Haus der Musik in Innsbruck gibt es bereits die ideale Raumakustiklösung.

Patscherkofel Restaurant Talstation

Schritt 1: Raumparameter festlegen

Schritt 2: Absorberflächen auswählen

Das sicht- und hörbare Ergebnis.

Optimale Raumakustik dank gratis Rechner

Der innovative Akustik-Rechner von ATMOS zeigt schnell, unkompliziert und individuell, wie die ideale Raumakustiklösung aussehen sollte.

Sie wollten schon immer wissen wieviel akustisch wirksame Wand- oder Deckenverkleidung Sie brauchen, um eine optimale Raumakustik zu erreichen?

Sie wollten schon immer wissen, wie sich kleine Schlitze oder große Löcher auf Ihr „akustisches Wohlfühlklima“ auswirken? Und was bringt eigentlich ein Teppich oder Vorhang?

Mit dem modernen Akustik-Rechner von ATMOS haben Sie nun die Möglichkeit, dies alles zu simulieren. Und das Ergebnis wird nicht nur auf Kurven oder Diagrammen ausgegeben, sondern auch hörbar gemacht – durch die Hörprobe vor und nach der akustischen Optimierung.

So einfach funktioniert's

  • Legen Sie im ersten Schritt die Parameter Ihres Raumes fest. Länge, Breite, Höhe, Wände und sonstige Beschaffenheit.
  • Danach fügen Sie die gewünschten Absorberflächen an Decken und Wänden hinzu - FERTIG!

Das Ergebnis ist unmittelbar sichtbar und hörbar. Natürlich können Sie dann die Parameter nach Belieben ändern, bis Sie das gewünschte Resultat erhalten.

Dieses völlig kostenlose Service von ATMOS-Akustik finden Sie hier.

Newsletter

Ich möchte den nextproducts Newsletter erhalten!