Die Produktplattform für Architekturschaffende. Informationen und News über Produkte und Hersteller aus der Welt des Bauens.





 

Neuer Möbeldesigntrend: dünne Fronten

Mit einem neuen Befestigungssystem für Türen, Auszüge und ausgewählte Klappen unterstützt der Beschlägehersteller Blum den neuen Trend hin zu dünnen Fronten.

Türen, Auszüge und ausgewählte Klappen in beeindruckend dünnen Ausführungen ab lediglich 8 mm und in außergewöhnlichen Materialien lassen sich mit den neuen Beschlägen von Blum optimal umsetzen. Bei den Materialen ist nahezu alles erlaubt: Egal, ob sehr harte Materialien, wie Naturstein, Keramik, HPL oder Mineralwerkstoffe (z. B. Corian) oder weichere Holzwerkstoffe, wie Spanplatten und MDF – bei Wahl und Beschaffenheit der Werkstoffe sind bei dünnen Fronten kaum Grenzen gesetzt.

Sicherer Halt für außergewöhnliche Fronten

Damit dieser neue Designtrend im Möbelalltag gut funktioniert und die dünnen Fronten sicheren Halt am Möbel finden, hat Blum als erster Anbieter eine passende Lösung entwickelt: das innovative Befestigungssystem EXPANDO T. Damit lassen sich neue Möbelideen, wie die dünnen Fronten aus extravaganten Materialien, ganz einfach realisieren. Die Möbelnutzer erhalten individuelle Möbelstücke nach ihren Vorlieben und Wünschen – und das bei allen Anwendungen im ganzen Wohnbereich.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Newsletter

Ich möchte den nextproducts Newsletter erhalten!