Die Produktplattform für Architekturschaffende. Informationen und News über Produkte und Hersteller aus der Welt des Bauens.





 

Golfclub Rankweil, Vorarlberg Foto: RÖFIX

Golfclub Rankweil, Vorarlberg Foto: RÖFIX

Golfclub Rankweil, Vorarlberg Foto: RÖFIX

Golfclub Rankweil, Vorarlberg Foto: RÖFIX

Golfclub Rankweil, Vorarlberg Foto: RÖFIX

Golfclub Rankweil, Vorarlberg Foto: RÖFIX

Naturstein liebt Wärmedämm-Verbundsystem

Mit RÖFIX StoneEtics® können dekorative Beläge sicher auf Dämmfassaden angebracht werden, und das mit einem statischen Nachweis bis zu 103 kg Systemmasse/m² - wie der Golfclub Rankweil zeigt.

Österreich hat eine Vorreiterrolle bei der Verwendung lokaler Baustoffe und traditioneller Bauweisen für zeitgenössische Bauten inne. Zusätzlich zu Holzbauten finden sich auch zahlreiche Anwendungsbeispiele von Steinbauten. Bislang stellte die Nutzung von Naturstein für gegenwärtige Fassadenkonzepte in Kombination mit WDVS eine nahezu unlösbare Aufgabe dar, da die Beläge von Natur- und Kunststein die Last auf den Untergrund erhöhen, insbesondere bei Wassereinwirkung wie Regen.

Die Lösung: StoneEtics® von Röfix ermöglicht anspruchsvolle Fassaden mit schweren Belägen. Bei der Planung von schweren Belägen auf WDV-Systemen kann damit das bisher mögliche Gesamtgewicht von 50 kg/m² auf bis zu 103 kg/m² gesteigert werden.

Dank RÖFIX StoneEtics® können Sie aus einer Vielzahl von verschiedenen Oberflächenbelägen wählen: Mosaik, Klinker, Keramik, Kunst- oder Natursteinbeläge bis zu 103 kg/m2 Systemgewicht. Natürlich ist auch die Kombination mit Putzfassaden möglich - der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Die bautechnische Sicherheit wird mit Erfüllung der geltenden EU Bestimmungen gewährleistet, sowohl hinsichtlich Statik, Brandklassifizierung als auch Unbedenklichkeit hinsichtlich Gesundheitsaspekten (frei von Lösungsmitteln oder sonstigen gefährlichen Stoffen).

StoneEtics® wird nicht nur den hohen ästhetischen Ansprüchen von Architekturschaffenden gerecht, es entspricht gleichzeitig allen Aspekten der Bauwirtschaft. Die energieeffiziente Fassadenlösung mit Hartbeschichtung ist auf allen nicht brennbaren, ökologischen und ökonomischen Dämmstoffen applizierbar und hat sich in Neu- und Altbau bewährt.

Newsletter

Ich möchte den nextproducts Newsletter erhalten!