Die Produktplattform für Architekturschaffende. Informationen und News über Produkte und Hersteller aus der Welt des Bauens.





 

Smartes Skylight in der Altenpflegeeinrichtung Avondzon, Erpe-Mere (BE)

Moderne Tageslichtlösung für Innenräume

Die schaltbaren Sonnenschutzgläser von Halio machen dank ihrer intelligenten Steuerung die Einhaltung der EN 17037 bei der Tageslichtplanung zum Kinderspiel.

Mit der Halio-Technologie halten natürliches Tageslicht, Komfort und Wohlbefinden Einzug in Ihren Räumlichkeiten. Die von Kinestral entwickelte Technologie ist äußerst präzise und reaktionsschnell: in weniger als 3 Minuten lässt sich das Glas über verschiedene Graustufen bis hin zur vollständigen Tönung regeln, wodurch die Sonneneinstrahlung um bis zu 97% reduziert wird. Dabei ist es komplett farbneutral und transparent, die Tönung wirkt wärmedämmend und verringert die Kühllasten.

Je nach Glasaufbau erreichen Halio Gläser Ug-Werte von bis zu 0,5 W/(m²K). Der Tönungsgrad der einzelnen Gläser lässt sich wahlweise über lokale Bedienpanels, Apps oder sogar Sprachassistenten selbst einstellen. Via Halio Cloud können Tageslichteinfall und thermische Behaglichkeit auch zentral optimiert werden. Ideal bei großen Fensterflächen - die sich immer größerer Beliebtheit erfreuen.

Biologisch wirksames Licht in der Altenpflege
Licht beeinflusst das menschliche Wohlbefinden nachweislich. Deshalb hat sich auch die belgische Altenpflegeeinrichtung Avodzon in Erpe-Mere für die Installation eines großflächigen, smarten Skylights als verbindendes, gesundheitsförderndes Element entschieden. Vor allem bei älteren Patienten mit eingeschränkter Mobilität kann intelligentes ein Tageslichtmanagement Gesundheit und Sicherheitsgefühl verbessern. Insgesamt 132 Fenster bilden ein Glasdach, das auf 304 m² Fläche den alten Trakt aus 1978 mit dem 2019 fertig­gestellten Neubau verbindet. Unter der Verglasung liegt ein lichtdurchfluteter Gemeinschaftsbereich, an den sich 73 moderne, großzügige Zimmer anschließen. Werden die Glaseinheiten getönt, blocken sie 95 % des Energieeintrags sowie 98 % des Lichts. Eine cloudbasierte Regelung ergänzt das Halio System: spezielle Algorithmen passen den Tönungsgrad an die individuellen Bedürfnisse an, wobei individuelle Parameter wie Gebäudenutzung, Lage und Ausrichtung der Fassaden sowie Wetterbedingungen in die Berechnungen einfließen.

Restrukturierung des Geschäfts mit elektrochromem Glas
Um die Komplexität zu verringern und den Partnern einen schnelleren Zugang zur innovativen Halio-Technologie zu ermöglichen, wird das bestehende Halio Joint Venture zwischen AGC und Kinestral Technologies aufgelöst. Statt dessen übernimmt AGC die „Smart-Tinting-Technologie“ von Kinestral weltweit in sein Produktportfolio und bietet so eine schlankere Vertriebsstruktur.

Newsletter

Ich möchte den nextproducts Newsletter erhalten!