Die Produktplattform für Architekturschaffende. Informationen und News über Produkte und Hersteller aus der Welt des Bauens.





 

Sunlit Days Arcilla Red

Sunlit Days Cincel Grey

Sunlit Days Cala Blue

Sunlit Days Posidonia Green

Sunlit Days Faro White

Sunlit Days Arcilla Red

Sunlit Days Faro White

Sunlit Days Cincel Grey

Sunlit Days Posidonia Green

Sunlit Days Cala Blue

Mineraloberflächen mit dem gewissen Etwas

Die neue, CO2-neutrale Silestone®-Kollektion von Cosentino bringt fünf neue, von der Natur inspirierte Farben: Faro White, Cincel Grey, Arcilla Red, Cala Blue und Posidonia Green.

Sunlit Days: Die erste CO2-neutrale Silestone®-Kollektion
Die Farben, das Licht und die Natur am Mittelmeer inspirierten Cosentino zur Kreation der neuen Silestone®-Kollektion Sunlit Days. Die fünf neuen Farbtöne Faro White, Cincel Grey, Arcilla Red, Cala Blue und Posidonia Green markieren zugleich einen Meilenstein: Im Bereich Quarzoberflächen und Engineered Stone bringt Cosentino mit Sunlit Days die allererste CO2-neutrale Kollektion auf dem Markt.

Sunlit Days wird mit der innovativen HybriQ®-Technologie von Cosentino hergestellt. Dieses neue Verfahren ist geprägt vom Engagement des Unternehmens für die Umwelt, die Kreislaufwirtschaft und nachhaltiges Wirtschaften. Silestone® mit HybriQ+ nutzt zu 99 % wiederaufbereitetes Brauchwasser, 100 % Strom aus erneuerbaren Quellen und mindestens 20 % recycelte Rohstoffe in seiner Zusammensetzung. Der Anteil an kristallinem Siliziumdioxid (SiO2) ist zugleich deutlich geringer.

Die hervorragenden mechanischen und technischen Eigenschaften sowie die zeitlose Schönheit von Silestone® bleiben mit der neuen Formulierung erhalten. Die CO₂-Emissionen für den gesamten Lebenszyklus der Silestone® Sunlit Days-Serie werden ausgeglichen. Cosentino unterstützt dazu freiwillige Kompensationsprojekte, die im Rahmen des Voluntary Carbon Market zertifiziert sind. Ergänzt wird diese Initiative durch eine Partnerschaft mit der NGO „Equilibrio Marino“ zum Erhalt der Ökosysteme im Meer.

Sunlit Days hat einen frischen Stil und gleicht einer Reise durch das Licht und die Farben am Mittelmeer. Faro White, Cincel Grey, Arcilla Red, Cala Blue und Posidonia Green sind jedoch mehr als nur die Namen dieser fünf Farben. Jedes dieser Designs ist mit einer Geschichte verknüpft – eine Hommage an reale Menschen, die auf Basis individueller Werte ihre wahre Essenz in einer einfachen und zugleich tiefgründigen Lebensweise gefunden haben.

Da sind z.B. Fernando und Marina, die Namensgeber von Cala Blue und Posidonia Green. Beim NGO „Equilibrio Marino“ engagieren sie sich dafür, das Meer von Plastik und Müll zu befreien und Riffe und Neptungras-Wiesen aufzuforsten, die vielen Meeresbewohnern Nahrung und ein schützendes Zuhause bieten. Oder auch Mario, der die Lichter der Großstadt Madrid hinter sich ließ, um Leuchtturmwärter im Naturpark Cabo de Gata in Almería zu werden. Mit seinen Geschichten über die lichte Weite des Meeres inspirierte er Cosentino zur Farbe Faro White.

Newsletter

Ich möchte den nextproducts Newsletter erhalten!