Die Produktplattform für Architekturschaffende. Informationen und News über Produkte und Hersteller aus der Welt des Bauens.






Für die Verklebung der Fliesen auf Balkonen, in Stiegenhäusern, teilweise in Bädern und Toilettanlagen wurden Mapei Produkte verwendet. (Wien 3. Bezirk)

Für die Verklebung der Fliesen im Bodenbereich wurde Adesilex P9 verwendet. (Wien 3. Bezirk)

Der Thermentempel Aqua Dome ist umrundet von den Tiroler Bergen.

Im Aqua Dome in Längenfeld (T) wurde für die Verklebung von Feinsteinzeugfliesen der Dünnbettklebemörtel Adesilex P9 verwendet.

Adesilex P9 ist ein standfester, zementärer, verformungsfähiger Dünnbettmörtel mit verlängerter klebeoffener Zeit, für keramische Beläge im Innen- und Außenbereich sowie als Baukleber.

Auch im Wörthersee Stadion wurde der Adesilex P9 verwendet.

Die Fliesen im Wörthersee Stadion in Klagenfurt wurden mit Adesilex P9 verklebt.

Adesilex P9

Der Adesilex P9 wird verwendet zur Verlegung von Feinsteinzeug, keramischen Fliesen und Platten sowie aller Arten von Mosaiken, Klinkern und vieles mehr.

Anwendungsbeispiele:

  1. Ansetzen und Verlegen auf folgenden normgerechten Untergründen:
    • Herkömmliche Putze und Wände aus zementmörtel
    • Grundierte Innenwandflächen aus Porenbeton
    • Grundierte Gips- oder Caliumsulfatuntergründe
    • Beheizte Fußbodenkonstruktion (in Deutschland)
    • Ausreichend trockene und nachbehandelte Zementestriche
  2. Kleben von kleinformatigen Fliesen in Schwimmbecken und Bassins.

Objekte mit Adesilex P9
Newsletter

Ich möchte den nextproducts Newsletter erhalten!