Die Produktplattform für Architekturschaffende. Informationen und News über Produkte und Hersteller aus der Welt des Bauens.






Doppelboden

Doppelböden sorgen für maximale Flexibilität in der Raumaufteilung. Durch diesen Systemboden können Energieversorgung, Datenkabel, Kommunikationsverbindungen, Kälte- und Wärmeleitungen sowie weitere Infrastruktur unsichtbar und ungefährlich im Hohlraum verschwinden und jederzeit geändert oder ergänzt werden.

Durch den modularen Aufbau der Doppelböden ist jederzeit der Zugang zum Bodenhohlraum an beliebiger Stelle durch einfaches Aufheben einzelner Doppelbodenplatten gewährleistet.

Die Doppelböden gibt es in unterschiedlichen Varianten, je nach Einsatzgebiet. Während für Büros, Schulungs- und Konferenz-Räume Unterkonstruktionen vom Typ 4 für Kabelinstallationen in 60 - 200 mm Höhe ideal sind, eignen sich beispielsweise für Rechenzentren Unterkonstruktionen vom Typ 7 und 8, die neben Kabelinstallationen auch Raum für Belüftung und Kühlung bieten und zwischen 300 und 1400 mm hoch sind. Abhängig von der Unterkonstruktion stehen unterschiedliche Bodenbeläge - Textilien, Kunststoff, Linoleum, Parkett, Kautschuk, Stein oder auch Keramik - zur Wahl, die auf Wunsch gleichzeitig mit der Errichtung des Doppelbodens verlegt werden.

Die Experten von Lenzlinger helfen gerne dabei, die optimale Kombination aus Unterkonstruktion und Belag zu finden.


Objekte mit Doppelboden
Newsletter

Ich möchte den nextproducts Newsletter erhalten!