Die Produktplattform für Architekturschaffende. Informationen und News über Produkte und Hersteller aus der Welt des Bauens.





 

NACHHER - Dachfenster oder Lichtkuppeln werden bereits in der Produktion ausgespart, dies spart Verlegezeit vor Ort.

VORHER

NACHHER - Die glatte Kassettenuntersicht zwischen den Trageprofilen verleiht dem Domico-Dach eine sehr ansprechende Optik.

VORHER

Das DOMICO Element Dach

Leichtbau-Elementdach als Alleskönner

Das Elementdach von DOMICO macht dank Leichtbauweise selbst Sanierungen bei laufendem Betrieb zum Kinderspiel, wie das Beispiel der Neueindeckung der Firma Keplinger in Traun zeigt.

Der Holz-Großhändler Keplinger in Haselgraben (Linz/Urfahr) lagert in seiner Halle in Traun Furniere, Schnittholz, Holzwerkstoffe, Böden, Türen und Möbelzuschnitte. Nun hat die Halle ein neues Dach bekommen. Die Herausforderung dabei: das Lager ist voll, und ein Wassereinbruch hätte fatale Folgen gehabt. Zudem stellte der Bauherr hohe Ansprüche hinsichtlich Wärmedämmung und Nachhaltigkeit.

Um das Risiko zu minimieren, wurde das Dach Stück für Stück abgetragen und sofort erneuert. Aufgrund fehlender Statikpläne ging die Baufirma auf Nummer sicher und entschied sich für ein Dach in Leichtbauweise. Das DOMICO Element-Dach erfüllte alle Anforderungen mit Bravour, denn die Dimensionen der vorgefertigten Bauteile erlauben eine rasche und großflächige Verlegung – bis zu 1500 m² pro Tag sind möglich. Eine Abdeckbahn macht die Verlegung witterungsunabhängig. Dank geringem Eigengewicht eignen sich die DOMICO-Dachelemente hervorragend für die Sanierung bestehender Gebäude. So konnten bei der Lagerhalle von Keplinger die vorhandenen Binder ohne zusätzliche Verstärkung und Kosten als Unterkonstruktion weiter verwendet werden. Durch die Verarbeitung von recycelbaren Materialien und einen beinahe abfallfreien Produktionsprozess sind DOMICO-Elemente besonders umweltfreundlich.

Newsletter

Ich möchte den nextproducts Newsletter erhalten!