Die Produktplattform für Architekturschaffende. Informationen und News über Produkte und Hersteller aus der Welt des Bauens.






Aufbau PAX

PAX Hauptmodul

Wohnungszentrale Lüftung

Mit PAX bietet inVENTer eine praktische Lüftungslösung für kleine Einheiten wie beispielsweise Hotelzimmer, Pflegeheime, Micro-Apartments, Studentenwohnheime oder auch Seniorenwohnanlagen. Im Abluftraum eingebaut, belüftet das besonders geräuscharme Gerät mehrere Räume gleichzeitig. Per Fernbedienung lassen sich bequem unterschiedliche Betriebsmodi individuell einstellen.

PAX überzeugt im Betrieb durch seine Geräuscharmut: außer im Abluftraum ist das Gerät durch die Schalldämmung bis zu 77 dB nirgends zu hören, da frische Zuluft geräuschlos über ein Ventil in die Wohnräume strömt.

Da jedes Gerät eine abgeschlossene Wohneinheit belüftet, ist PAX optimal für Hotels geeignet. Da es keine Verbindungsrohre zwischen den Zimmern gibt, kann auf Brandschutzklappen verzichtet werden - eine deutliche Erleichterung bei Planung, Einbau und Nutzung. Bei Abwesenheit gewährleistet eine Steuerung via Schlüsselkarte die zuverlässige Grundlüftung.

Ein großer Vorteil der kontinuierlichen Lüftung besteht darin, dass durch den Abtransport von Feuchtigkeit der Bildung von Schimmel vorgebeugt wird. Wahlweise wird die Zuluft im Comfort-Modus auch im Winter auf 18 Grad erwärmt, im Eco-Modus erfolgt nur ein minimaler Einsatz bei Bedarf.


Newsletter

Ich möchte den nextproducts Newsletter erhalten!