Die Produktplattform für Architekturschaffende. Informationen und News über Produkte und Hersteller aus der Welt des Bauens.






Strabag, Wien

The Marq, Singapur

Der Spiegel Hauptquartier, Hamburg

Millenium Tower, Wien

Plus-Zwei, Wien

T-Mobile Center, Wien

Zaha Hadid Residences, Milano

Wiener Stadthalle

iplus

Das Portfolio von iplus bietet für alle Ansprüche der Wärmedämmung im Low-E-Bereich.

  • iplus top 1.1 on Clearlite

  • Die neue Generation überzeugt sowohl in Ästhetik, als auch Performance und Technik. Der gewohnt gute Ug-Wert von 1,1 W/(m²K) wird durch verbesserte lichttechnische Eigenschaften ergänzt - ideal für Fenster- und Fassadenbau. Die Lichtdurchlässigkeit liegt bei 80 Prozent, der hohe g-Wert (63%) spricht für die Nutzung solarer Energiegewinne. Die beschichteten Scheiben sind standardmäßig in 4, 6 und 8 mm Dicke erhältlich, gleichzeitig ist iplus top 1.1 on Clearlite auch als VSG lieferbar. Zudem ist die Beschichtung im Zeichen der Nachhaltigkeit "Cradle to Cradle" zertifiziert.

  • iplus top 1.1 T on Clearlite

  • Das beschichtete Niedrigenergieglas wird beim Weiterverarbeiter thermisch vorgespannt. Klare Vorteile: kürzere Lieferzeiten, keine Festmaßtransporte. iplus top 1.1 T on Clearlite bietet einen Wärmedurchgang (Ug-Wert) von 1,1 W/(m²K) bei 81% Lichtdurchlässigkeit und sehr neutraler Optik. Der g-Wert zur Nutzung solarer Energiegewinne liegt bei 64%. Die beschichteten Scheiben sind standardmäßig in 4, 6 und 8 mm Dicke erhältlich und "Cradle to Cradle" zertifiziert.

  • iplus advanced 1.0 on Clearlite

  • Die Isolierverglasung iplus advanced 1.0 on Clearlite ist die ideale Lösung für U-Wert-optimierte Fensterlösungen: sie ermöglicht die äußerst wirtschaftliche thermische Optimierung von 2fach-Isolierglas. Der Wärmedurchgang (Ug-Wert) liegt bei 1,0 W/(m²K), die Lichtdurchlässigkeit beträgt 76% (Tv). iplus advanced 1.0 on Clearlite verspricht Energieeinsparungen zu jeder Jahreszeit. Die Scheiben mit geringer Lichtreflexion sind standardmäßig in 4, 6 und 8 mm Dicke sowie als VSG erhältlich und "Cradle to Cradle" zertifiziert.

  • iplus advanced 1.0 T on Clearlite

  • Als vorspannfähige Variante von iplus advanced 1.0 on Clearlite stelltiplus advanced 1.0 T on Clearlite die optimale Lösung für U-Wert-optimierte Fensterlösungen dar. Es ermöglicht die besonders ökonomische thermische Optimierung von 2fach-Isolierglas mit einem Wärmedurchgang (Ug-Wert) von 1,0 W/(m²K) und einer Lichtdurchlässigkeit von 80%, was zu jeder Jahreszeit Energieeinsparungen mit sich bringt. Die beschichteten Scheiben mit geringer Lichtreflexion sind standardmäßig in 4, 6 und 8 mm Dicke erhältlich und "Cradle to Cradle" zertifiziert.

  • iplus 3LS

  • Bei diesem hochwertigen Dreifach-Wärmedämmglas ist das Emissionsvermögen der Schicht höher als beim iplus E Basisglas. Dies führt zu einer höheren Lichtdurchlässigkeit und einem höheren Gesamtenergiedurchlassgrad. Der Ug-Wert liegt bei bis zu 0,6 W/(m²K) nach EN. Zur energetischen Optimierung empfiehlt sich stets der Einsatz thermisch verbesserter Randverbundsysteme.

  • iplus top 3 / iplus top 3C

  • Die Dreifach-Wärmedämmgläser liefern Ug-Werte bis zu 0,5 W/(m²K) nach EN und helfen, die Wärmeverluste zu minimieren.

  • iplus AF

  • Dank spezieller Beschichtung wird das Auftreten von sichtbehindernder Kondensatbildung an der äußeren Scheibe verzögert. Bei iplus AF wird klares Floatglas mit einer transparenten pyrolytischen Beschichtung versehen. Diese überaus kratzbeständige, langzeitstabile "iplus AF"-Beschichtung mit geringem Emissionsvermögen wird auf die Außenseite des Glases (Position 1) aufgebracht, wo sie die Außentemperatur erhöht und so die Kondensatbildung verzögert.


Objekte mit iplus
Newsletter

Ich möchte den nextproducts Newsletter erhalten!