Die Produktplattform für Architekturschaffende. Informationen und News über Produkte und Hersteller aus der Welt des Bauens.





 

Größere Raumhöhen durch schlankere Decken und Bodenplatten

Die einfache, schnelle und sichere Verwendung von AVI-Querkraftbewehrungselementen ermöglicht eine schlankere Ausführung von Geschoßdecken und Fundamentplatten.

In stark beanspruchten Bereichen von Flächenbauteilen durch Querkräfte (z.B. bei großflächigen Durchbrüchen, Anordnung von Pflanzentrögen oder Whirlpools) sind häufig Maßnahmen erforderlich, die entweder eines großen Arbeits- und Zeitaufwandes bedürfen oder einen unerwünschten Einfluss auf die Geometrie der Bauteile (größere Deckenhöhen bzw. dickere Bodenplatten) haben. Einfache Abhilfe dieser Herausforderungen schafft die Verwendung von in Österreich industriell hergestellten Querkraftbewehrungselementen.

Optimierte Raumhöhen

Die Verstärkung der Bauteile mit dem Bewehrungselement ermöglicht eine statisch optimierte und möglichst schlanke Ausführung von Geschoßdecken und Fundamentplatten. Der positive Effekt ist die Ausschöpfung maximaler Raumhöhen!

Verkürzte Bauzeit

Die Verlegung der industriell vorgefertigten Elemente erfolgt in Analogie zu gewöhnlichen Abstandhaltern (z.B. AVI Distanzstreifen). Somit werden mit dem Produkt, als Alternative zu konventioneller Bügelbewehrung, deutlich kürzere Verlegezeiten erzielt.

Vorteile des Querkraftelementes

  • Schlankere Decken und Bodenplatten
  • Bis zu 70 % Zeitersparnis gegenüber Bügelbewehrungen
  • Doppelfunktion als Bewehrung und Abstandhalter
  • Gängige Elementhöhen rasch ab Lager verfügbar
  • Bauteilhöhen von 20 bis 75 cm
  • Herstellung in Österreich
  • Bemessung lt. Technischer Richtlinie
  • Österreichische Zulassung

Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Webseite.

Sie haben Fragen? Wir beantworten Sie gerne persönlich und freuen uns auf Ihre Nachricht!

Newsletter

Ich möchte den nextproducts Newsletter erhalten!