Die Produktplattform für Architekturschaffende. Informationen und News über Produkte und Hersteller aus der Welt des Bauens.






Klassischer Nadelvlies

Die vielseitig einsetzbaren Nadelvliesbeläge punkten mit besten Gebrauchseigenschaften und kommen daher bevorzugt in Verwaltungsbereichen und Büroräumen zum Einsatz. Sie stellen eine kostengünstige Alternative zu herkömmlichen Teppichböden in frequentierten Räumen dar, in denen nicht auf textile Optik verzichtet werden möchte. Dank Vollbadimprägnierung und Anti-Schmutzausrüstung erfüllt Forbo Nadelvlies alle Anforderungen im Objektbereich.

Schallmindernd und strapazierfähig
Alle Nadelvliesqualitäten von Forbo sind extrem robust. Zudem sorgen sie dank ihrer guten Schallabsorptionseigenschaften für eine ruhige Atmosphäre. Hinsichtlich ihrer Stuhl-rolleneignung sind die Beläge dank ihrer Beschaffenheit herkömmlichem Teppichboden weit überlegen. Sogar für Flächen mit Fußbodenheitzung ist Forbo Nadelvlies aufgrund seines geringen Wärmedurchlasswiderstandes hervorragend geeignet.

Drei Qualitäten für alle Fälle

  • Forte für stark frequentierte Bereiche (750g/m²)
  • Markant mit objektrelevanten Eigenschaften (600g/m²)
  • Akzent als preisbewusste Lösung (500g/m²)

Für die individuelle Gestaltung gibt es Nadelvlies Forte, Markant und Akzent als Bahnenware (200 cm breit) in einer ansprechenden Farbpalette. Zudem ist Forte in 12 Farben auch in einem modularen Fliesenformat (50 x 50 cm) erhältlich. Die Qualitäten Markant und Forte eignen sich darüber hinaus zur ableitfähigen Verlegung.


Newsletter

Ich möchte den nextproducts Newsletter erhalten!