Die Produktplattform für Architekturschaffende. Informationen und News über Produkte und Hersteller aus der Welt des Bauens.





 

Fassadenelemente der Extraklasse

Der Gestaltung von Fassadenelementen und Sonderbauteilen sind dank Prottelith kaum Grenzen gesetzt, die individuell gefertigten Profile eigenen sich für Restaurierungen ebenso wie für Neubauten.

Originalgetreue Fassaden-Rekonstruktionen bei denkmalgeschützten Objekten sind dank Prottelith ein Kinderspiel. Prottelith besteht aus speziell gefertigtem EPS Leichtbeton, mit den Rohstoffen EPS Verpackungsrezyclat und Zement. Das Ergebnis: überaus hohe Flexibilität in der Formgebung lässt Designerherzen ebenso höher schlagen wie jene der Denkmalschützer.

Individuelle Fertigung

Sämtliche Fassadenelemente & Sonderbauteile werden extra gefertigt. Der Vorteil des Prottelith Schneidverfahrens ist, dass man ein individuelles, dem Kundenwunsch entsprechendes Fassadenprofil herstellen kann. Je nach Wunsch ist es montage- und malerfertig beschichtet oder unbeschichtet. In Kombination mit statischen Elementen wie z.B. Stahlkonsolen, können Sonderbauteile wie Sonnensegel, Designelemente, Torbögen und Fensterleibungen hergestellt werden.

Prottelith überzeugt durch seine positiven Eigenschaften, es ist wärmedämmend, nicht brennbar, hat ein geringes Gewicht und ist mit Prottelith Montage- und Befestigungssystemen leicht montierbar. Die Standard-Lieferlänge beträgt 1,45 m, Sonderausführungen sind bis zu einer Ausladung von ca 1 m nach Architektenzeichnung und Abklärung der Statik möglich. Bei ordnungsgemäßem Einbau sind Prottelith Bauteile feuchtigkeitsunempfindlich.

Der hohe Qualitätsstandart in der Gesimsefertigung und die durch Jahre hindurch erlangte praktische Erfahrung ergeben ein montagefreundliches, hochwertiges Fassadenelement der Extraklasse.

Newsletter

Ich möchte den nextproducts Newsletter erhalten!