Die Produktplattform für Architekturschaffende. Informationen und News über Produkte und Hersteller aus der Welt des Bauens.






Projekt: Junior Uni Wuppertal Verarbeiter: C + P Leichtmetallbau GmbH & Co. KG Architekt: gna Goedeking Niedworok Architekten GbR Foto: Peter Krämer, Wuppertal

Architekt: Caramel architekten zt gmbh Architekturbüro

Foto: Andreas Buchberger / Marschalek Architekten

Foto: Sirona Dental Systems GmbH

WITRON Logistik + Informatik GmbH

© Architekturbüro ARKADE ZT GmbH _ Peter Philipp

Metallfassade Planum®

Das maßgeschneiderte Fassadenprogramm Planum bietet unzählige Gestaltungsmöglichkeiten durch seine unterschiedlichen Profilbreiten und Verlegemöglichkeiten. Plus: In Kombination mit Strukturprofilen oder GBS-Profilen können zusätzlich interessante Effekte erzielt werden. Bis zu 800 mm Deckbreite erlaubt die Erweiterung der Planum-Palette mit dem Profil 32, mit dem zudem die Verlegemöglichkeit von oben nach unten in der VO-Ausführung gegeben ist.

Die seitlich geschlossenen Planum-Profile gibt es in Deckbreiten von 200 bis 800 mm - ein großer wirtschaftlicher Vorteil, denn in der projektbezogenen Planung kann durch die variablen Deckbreiten die Gliederung des Baukörpers optimal gelöst werden, wodurch aufwändige Schneidarbeiten bei der Montage entfallen. Die durchdringungsfreie, verdeckte Befestigung erfolgt bei Planum über Modulleisten. Diese flexible Einhängevorrichtung garantiert den bauphysikalisch richtigen Aufbau mit den erforderlichen freien Hinterlüftungsquerschnitten. Zusätzlich garantiert diese Befestigungsart eine sichere Verankerung gegen Windsog bzw. Winddruck.


Objekte mit Metallfassade Planum®
Photo: Kaunat Angelo

KHZ West

von Malojer Baumanagement, Architekturhalle Wulz-König, 2015, Innsbruck
Photo: MF

Wiener Messe Neu

von Peichl und Partner, Norbert Erlach, Gerhard Moßburger, Vasko + Partner, 2003, Wien
Newsletter

Ich möchte den nextproducts Newsletter erhalten!