Die Produktplattform für Architekturschaffende. Informationen und News über Produkte und Hersteller aus der Welt des Bauens.





 

Die Entwicklung steht niemals still

Seit jeher legt VOLA höchsten Wert auf die Entwicklung neuer Designs und Ideen. Der Handtuchwärmer VOLA T39 ist das beste Beispiel dafür.

VOLA ist vielleicht 50 Jahre alt, bleibt aber unendlich neugierig und einfallsreich. Der berühmte dänische Pioniergeist bleibt so stark wie eh und je.

VOLA demonstriert sein Engagement für die Entwicklung durch seinen modularen Designansatz und stellt sich den Herausforderungen von Nachhaltigkeit und Effizienz. Nach den ersten Konstruktionsprinzipien von Arne Jacobsen hat VOLA Modularität verwendet, um Konsistenz, Kompatibilität und Flexibilität zu gewährleisten.

Der Handtuchwärmer T39 demonstriert perfekt die Fähigkeit von VOLA, innovative Produkte innerhalb der ursprünglichen Designprinzipien zu entwickeln. Es stehen Konfigurationen für jedes System zur Verfügung, die für Kunden individuell erstellt werden. Dazu können die bis zu 20 Heizstäbe des modularen Systems individuell angeordnet werden: links oder rechts gerichtet, großer oder kleiner Abstand. Die stufenlose Temperaturregelung garantiert wohlige Wärme.

Der Glaube von VOLA, immer in die Zukunft zu blicken und dabei die Vergangenheit zu respektieren, ist wohl der Schlüssel zu seinem bisherigen Erfolg. Wie VOLA sagt, ist es das, was sie am besten können und was sie am meisten genießen. Dieser Pioniergeist erfüllt bei VOLA alles und wird es noch mindestens 50 Jahre bleiben.


Newsletter

Ich möchte den nextproducts Newsletter erhalten!