Die Produktplattform für Architekturschaffende. Informationen und News über Produkte und Hersteller aus der Welt des Bauens.






bio-bright Schwimmbad

„Baden wie im reinsten Quell“, ohne auf die für einen Pool selbstverständlichen Vorzüge eines blitzsauberen Schwimmbeckens und gehobenen Badekomforts verzichten zu müssen! Das bio-bright Schwimmbad wird diesem Anspruch in hohem Maße gerecht und ist damit die wirkliche Alternative zum herkömmlichen Chemiepool. Als solche begeistert es seine Besitzer mit 3 markanten Vorzügen:

  • Natürliche Reinheit und belebende Energie des Wassers. Diese ist bei blue-Base das Resultat der 100 % biologischen Wasseraufbereitung in Form der Umwälzung über den naturnahen Bodenfilter. Dabei wird nicht nur der für die Wasserklärung relevante Phosphor gebunden, sondern auch Kohlenstoff- und Stickstoffverbindungen effizient abgebaut.
  • Minimaler Wartungsaufwand. Der wartungsfreie Biofilter muss weder rückgespült noch jemals ausgetauscht werden. Es gibt keinerlei Zugabe von Pflegemitteln und keine jährliche Beckenentleerung, Entkalkung und Neubefüllung im Frühjahr. Die Wartung beschränkt sich auf die regelmäßige Entleerung der Skimmersiebe bzw. des Laubfängers bei Überlaufbecken.
  • Minimale Betriebskosten. Mit einer 75 W Pumpe pro 50 m³ Beckenvolumen werden zugleich Biofilter und Oberflächenreinigung per Skimmer oder Überlaufrinne über 24 h betrieben. Eine zweite, stärkere Schwimmbadpumpe wird zeitweise für Zusatzfunktionen wie verstärkte Oberflächenreinigung, manuelle Beckenreinigung oder Schwimmbeckenbeheizung in der Übergangszeit zugeschaltet.
  • Die saubere und je nach Farbe der Schwimmbeckenauskleidung eventuell auch helle Optik des Schwimmbeckens ohne störende Beläge bleibt langfristig erhalten und wird durch die effiziente Phosphatfestlegung im 12-Monate Biofilter-Aktivbetrieb in Verbindung mit dem regelmäßigen Einsatz eines Poolroboters erzielt. Die manuelle Beckenreinigung beschränkt sich auf max. ½ Stunde pro Woche pro 40 m² Beckenfläche.

    Den individuellen Material-, Ausstattungs- und Gestaltungswünschen sind beim bio-bright Schwimmbad kaum Grenzen gesetzt. Es kann mit Skimmer oder Überlaufrinne (umlaufend oder abschnittsweise) bzw. als Folien-, Hartkunststoff-, Edelstahl-, Fliesen- und eingeschränkt auch als Sichtbetonbecken errichtet werden. Eine Schwimmbeckenheizung ist ebenso Standard wie die Ausstattung mit Poolüberdachung oder Abdeckung. Die Gesamtanlage kann je nach Vorliebe auch eine Wasserpflanzenkultur in einem abgetrennten Becken beinhalten. Dementsprechend differenziert sich das bio-bright Schwimmbad in die Typen Base1, Base2 und Base3 - mehr Infos dazu hier.


Newsletter

Ich möchte den nextproducts Newsletter erhalten!