Die Produktplattform für Architekturschaffende. Informationen und News über Produkte und Hersteller aus der Welt des Bauens.






Objekt Hotel Bora–Bora, Radolfzell

Objekt Hotel Bora–Bora, Radolfzell

Rollsegel

Textile Segel ermöglichen in optimaler Art Beschattungen in Form, Maß und Optik den Gebäuden oder Freiräumen anzupassen. Segel spenden Schatten und schützen aber auch vor Regen und kühlen Temperaturen. Wir planen und fertigen sturmsichere verspannte Segel oder aufrollbare Systeme.

Rollsegel bieten gegenüber den verspannten Systemen den Vorteil, dass sie je nach Witterung ein- oder ausgefahren werden können. Dort, wo ein fest verspanntes Segel im Frühjahr die wärmende Sonne von der Terrasse fern hält, bleibt das Rollsegel eingefahren. Die Vorgabe bei der Konstruktion unseres Rollsegels war, dass die Segelmembrane ausgefahren in Form und Spannung möglichst Nahe die Vorteile eines verspannten Segels erfüllt.

Rollsegel PMS

Das BiKaTec Rollsegel-System PMS (PermanenteMembranenSpannung) arbeitet mit einer Technik, die nahezu den gleichen Effekt eines fest verspannten Segels mit allen Vorteilen für die Windbelastung und ohne Wassersackbildungen bei Regen ermöglicht. Die Spannungserzeugung erfolgt über zwei Elektromotoren mit elektrischer Bremse, die in die Tuch- und in die Zugwelle eingebaut sind und diese antreiben. Beide Motoren werden über eine Elektronikeinheit gegeneinander gesteuert, d.h. ein Motor zieht, der andere bremst.

Die Segelmembrane erhält so eine gleichbleibende Spannung während des gesamten Aus- oder Einrollvorgangs und kann in jeder beliebigen Position gestoppt werden. Bei jedem Stopp erfolgt ein automatisches Nachspannen durch die Motoren.

Ob klassische konkave oder klare geraden Linien – die Konfektion der Membrane erfolgt nach Kundenwunsch. Verschiedene Gewebe und sehr viele den aktuellen Fassadentönen angepasste Farben stehen zur Auswahl. Säulen und Befestigungspunkte fertigen wir grundsätzlich aus Edelstahl, die Oberflächen sind poliert. Andere Materialien oder Oberflächen sind auf Wunsch gerne realisierbar. Aus einem reichhaltigen Baukastensystem planen und fertigen wir individuelle Anlagen nach den örtlichen Verhältnissen und Anforderungen. Optische Änderungswünsche der Bauteile können durch unsere lasergestützte Fertigung kostengünstig umgesetzt werden.

Die Membranen können ein- oder zweiseitig in beliebiger Form als Dreieck, Trapez oder Rechteck ausgefahren werden. Eine Neigung der Membrane von 0 – 90° ist möglich. Die Tuchwelle selbst kann bis 12 m breit und bis 12° geneigt sein. Realisierbar sind Flächen bis ca. 79 qm. Rollbare Segel erfordern eine gründliche Vorplanung und Beratung des Bauherrn. Unsere 3D-Planung hilft bei der räumlichen Vorstellung und der Erkenntnis über den Schattenverlauf.


Newsletter

Ich möchte den nextproducts Newsletter erhalten!