Die Produktplattform für Architekturschaffende. Informationen und News über Produkte und Hersteller aus der Welt des Bauens.






Schüco AWS Fenstersysteme

Für jeden Anspruch das passende Fenster:


Schüco AWS 120 CC.SI (Super Insulation) und 105 CC.HI (High Insulation)

Das Verbundfenster Schüco AWS 120 CC.SI ist zusammen mit dem integrierten Schüco Sonnenschutz CCB ein Gesamtsystem für energieeffiziente Gebäudelösungen: Es bietet eine passivhauszertifizierte Wärmedämmung plus wetterunabhängigen Sonnenschutz. Mit dem kleinsten sichtbaren Lamellenpaket bei aufgefahrener Jalousie und ohne seitliches Schlitzlicht bei abgefahrener Jalousie erfüllt Schüco AWS 120 CC.SI in der Innen- wie Außenansicht hohe Designansprüche. Das Verbundfenster Schüco AWS 105 CC.HI bietet durch innovative Isolierstege hervorragende Wärmedämmwerte. Hoher Schallschutz wird durch doppelte Mitteldichtung und das Zweischeibenprinzip erreicht.

Für eine prozesssichere Montage sorgt das klipsbare Schnellmontagesystem der verdeckt liegenden Jalousie. Optional können mit einem integrierten Schüco Lüftungssystem und dem Schüco TipTronic Beschlag bedarfsgerechte, energieeffiziente Lüftungskonzepte umgesetzt werden.

Schüco AWS 60 FR 30 und AWS 70 FR 30

Das Brandschutz-Dreh-Fenstersystem mit Bautiefe 60 bzw. 70 mm verbindet eine hohe Funktionalität mit überzeugendem Design. Die Fenster der Feuerwiderstandsklassen EI30 / EW30 nach EN 1364 / 1634 mit mechanischer Selbstverriegelung im Brandfall verfügen über alle erforderlichen Prüfungen. Dazu bieten sie in puncto Wärmeschutz, Dichtigkeit und Schallschutz alle Vorteile des Systems Schüco Fenster AWS.

Schüco AWS 60.HI

Schüco AWS 60 ist das Schüco-Fenstersystem der Kompaktklasse, bei dem alle Komponenten aus einer Hand kommen: Profile, Beschläge, Dichtungen und Befestigungen.

Schüco AWS 70 RL.HI, BS.HI, SL.HI und ST.HI

Die Schüco Fenstersysteme AWS ab 70 mm Bautiefe verbinden gute Wärmedämmung mit den einzigartigen Vorteilen des Werkstoffs Aluminium: Langlebigkeit und Robustheit, schmale Ansichten sowie vielfältiges Design. Neben nach außen öffnenden Lösungen oder Lösungen für barrierefreie Fenstertüren in der Standardserie Schüco Fenster AWS 70.HI steht in dieser Bautiefe auch für besondere Designansprüche eine umfangreiche Lösungsbreite zur Verfügung.

Ob Blockfenster (BS), SoftLine (SL) Flügelkontur für eine weichere Linienführung, die abgeschrägten Außenkonturen des Systems Schüco Fenster AWS 70 RL.HI oder die schmale „Stahlkontur“ des Systems Schüco Fenster AWS 70 ST.HI, hiermit lassen sich optische Akzentuierungen setzen. Gemeinsam haben alle die hervorragende Wärmedämmung: Uf-Werte von 1,6 W/(m²K)

Schüco AWS 75.SI

Das Aluminium-Fenstersystem Schüco AWS 75.SI+ verbindet die exzellente Wärmedämmung von Kunststoff- und Holzfenstern mit den einzigartigen Vorteilen des Werkstoffs Aluminium: Langlebigkeit und Robustheit, schmale Ansichten sowie vielfältiges Design – realisierbar in großen, transparenten Formaten. Super Insulation: Uf-Werte von 0,9 – 1,6 W/m²K

Programmerweiterung: integrierter Sonnenschutz im Festfeld

Ist eine normale Öffnungsfunktion der Elemente nicht erforderlich, bietet die Integration des Sonnenschutzes in Festfelder mit Revisionsflügel die rationellste Lösung. Diese vereinfachte Konstruktion sieht nur eine Wartungs- und Reinigungsöffnung als Revisionsflügel vor, der im Standardfall verschlossen bleibt.

Im Beschlagszubehör wird das Programm um eine flache Rosette und eine neu gestaltete Design-Abdeckung erweitert, die bei Bedarf abgenommen werden kann. Zum Öffnen des Revisionsflügels wird ein Schüco Standard-Montage-Griff in die Rosette eingesetzt. Bei dieser ökonomischen Festfeldvariante bleiben die Montagevorteile des integrierten Sonnenschutzes ebenso erhalten wie die hohen Schallschutzwerte.


Objekte mit Schüco AWS Fenstersysteme
Photo: Kaunat Angelo

KHZ West

von Malojer Baumanagement, Architekturhalle Wulz-König, 2015, Innsbruck
Photo: Wett Günter Richard

bilding

von Studierende des ./studio3, aut. architektur und tirol, 2015, Innsbruck
Photo: MF

Haus H

von X42 Architektur, 2010, Klosterneuburg
Photo: MF

Rund Vier

von Henke Schreieck Architekten, 2009, Wien
Newsletter

Ich möchte den nextproducts Newsletter erhalten!