Die Produktplattform für Architekturschaffende. Informationen und News über Produkte und Hersteller aus der Welt des Bauens.





 

Unsichtbares, kompaktes Klimasystem

Leise, unauffällig und kompakt: All diese Eigenschaften erfüllt die DAIKIN VRV IV i-Baureihe, die damit ideal für kleinere Gewerbeeinheiten in Innenstadtlagen geeignet ist.

Seit 2016 setzt auch der dm-drogerie markt in der Salzburger Innenstadt auf unsichtbaren Klimakomfort von DAIKIN. Nun profitieren Mitarbeiter wie Kunden von angenehmem Wohlfühlklima und gleichzeitig werden die strengen Anforderungen in Bezug auf Schallschutz sowie Ortsbildwahrung der UNESCO Weltkulturerbe-Stadt erfüllt.

Klimasystem für die Innenaufstellung

Die kompakte VRV IV i-Baureihe (VRV i), bietet den Komfort und die volle Funktionalität eines Komplettsystems – und das selbst in kleinsten Läden wie dem dm-Markt in Innenstadtlage. Die Baureihe kann vollständig im Innenbereich eines Gebäudes installiert werden. Der Verdichter und der extraflache Wärmetauscher (inklusive Lüfter) des VRV i-Systems werden als zwei separate, kompakte Module geliefert, die beispielsweise bei dm leicht im Dachgeschoss des Gebäudes Platz fanden. Auf dem Dach sind nur die Lüftungsgitter zu sehen – das äußere Erscheinungsbild des historischen Gebäudes bleibt somit gewahrt. Zudem war keine zusätzliche Schalldämmung nötig, da sich die VRV i mit einem niedrigen Betriebsschallpegel von 47 db(A) speziell für Gewerbeeinheiten in dicht besiedelten Gebieten eignet.

Kostengünstige Installation und effizienter Betrieb

An ein DAIKIN VRV IV i-System können bis zu zehn VRV-Innengeräte, zum Beispiel Deckenkassetten, Truhengeräte und/oder Türluftschleier, angeschlossen werden. Aufgrund der kompakten, leichten Module lässt sich die VRV i von nur zwei Personen ohne schweres Hebezeug installieren. Ein dreh- und neigbarer Schaltkasten in der Verdichtereinheit ermöglicht zudem den einfachen Zugang für Service und Wartung. Durch die Innenaufstellung werden bei der i-Serie weniger Rohrleitungen benötigt und kostenintensive Arbeiten wie die Platzierung einer Außeneinheit mittels Kran oder Lärmschutzvorkehrungen vermieden. Dank der am Markt einzigartigen VRT-Technologie (VRT = Variable Refrigerant Temperature) von DAIKIN passt sich die Verdampfungs- und Verflüssigungstemperatur im laufenden Betrieb an den Leistungsbedarf an. Die Verdichterleistung wird energetisch durch die VRT-Technologie auf dem benötigten Minimum gehalten, was zu einer erhöhten Ganzjahreseffizienz führt. Der neu konzipierte, hocheffiziente und patentierte Wärmetauscher sorgt für ein kompaktes Gerätegehäuse und seine V-Form sowie der Hochleistungsventilator ermöglichen einen höheren Luftdurchsatz sowie statischen Druck. Dies führt, im Vergleich zur Innenaufstellung eines normalen Außengeräts, zu höherer Energieeffizienz von VRV i-Systemen.

Mehr Informationen zu DAIKIN VRV finden Sie hier.

Newsletter

Ich möchte den nextproducts Newsletter erhalten!