Die Produktplattform für Architekturschaffende. Informationen und News über Produkte und Hersteller aus der Welt des Bauens.






Lamellenfenster

Exklusiv in Österreich: bigAir® Dachelemente, bigAir® Fassade und bigSwing Dreh- und Klappfenster. Alle drei Varianten sind völlig systemunabhängig und daher in alle möglichen Konstruktionen integrierbar.

Auswahl

  • bigAir® Dach
  • bigAir® Fassade
  • bigSwing Klappfenster und Drehfenster

Produktvorteile unseres Systems sind:

  • Glaslamellen nur 2-seitig gehalten
    Vorteile: Hervorragende Ganzglasoptik, auch im Bereich von evtl. mittleren Tragprofilen
    Leichtere Reinigung

  • Motoren im Rahmenprofil integriert
    Vorteile: Nicht sichtbar und vandalismussicher

  • 1-Motorentechnik
    Vorteile: Keine Gleichlaufbeeinträchtigungen, Keine externen Module z.B. für die Lastabschaltung
    Geringes Ausfallrisiko, Minimierter Wartungsaufwand

  • Dauerfunktion der Beschlagsteile
    Vorteile: Langlebigkeit, Klasse 3 (30.000 Zyklen; EN 12400:202-10)

  • NRWG-Prüfungen nach DIN EN 12101-2 (mit 24 Volt Antrieb)
    Vorteile:Bis zu einer Prüfgröße von 4895 x 3600 mm (B x H)

  • Schlagregendichtheit nach EN 12208
    Vorteile: bis Klasse E1650 (schlagregendicht auch bei exponierten Einbaulagen)

  • Einklemmschutz bis Schutzklasse 4 nach VFF Merkblatt lieferbar
    Vorteile: Sicherheit durch höchste Schutzklassen

  • Lacker Lamellenfenster öffnen nur nach außen
    Vorteile: Keine Verletzung durch nach innen stehende Fensterflügel
    Dichtere Fenster als bei mittig drehenden Systemen
    Einsatz von Vogel- oder Insektenschutzgittern bzw. Absturzsicherungen innerhalb der Rahmenprofile möglich

  • Lacker Lamellen haben eine doppelte Aufhängung
    Vorteile: Die Sicherung der Lamellen erfolgt nach der EN 14351-1: 2006 (D)

  • bigAir® Dach

    bigAir® Dachelemente eignen sich ideal zur Be- und Entlüftung von Räumen und Hallen mit Dächern ab einem Neigungswinkel von 10°. Sie werden als komplett zusammengebaute und verglaste Elemente ausgeliefert und daher rasch montieren. Besonders vorteilhaft: der hohe aerodynamische und geometrische Lüftungsquerschnitt, der dank unsichtbar integriertem Windleitsystem sogar noch weiter ausbaubar ist.

    Alle Lamellen sind horizontalrahmenlos in filigraner SG-Optik angeordnet und schließen seitlich mit der angrenzenden Verglasung oder dem angrenzenden Ziegeldach ab. Horizontal sind die Glaslamellen nach dem Ziegelprinzip geschuppt. Das durchdachte, patentierte Bajonett-Verschlusssystems ermöglicht einen raschen und einfachen Austausch beschädigter Lamellen durch jedes Fachunternehmen.

    bigAir® Fassade

    bigAir® Lamellenfenster lassen sich systemunabhängig in jede Pfosten-Riegel-Konstruktion sowie in Mauerlaibungen oder Holzkonstruktionen integrieren und sind ideal zur Be- und Entlüftung von Räumen und Hallen sowie als großflächige NRWG-Elemente geeignet. Sie werden als komplett zusammengebaute und verglaste Elemente ausgeliefert.

    Alle Lamellen sind horizontalrahmenlos in filigraner SG-Optik angeordnet. Sie schließen flächenbündig mit der angrenzenden Verglasung ab und sind dank linearer Windsog-Sicherung in Randverbundoptik TRLV-sicher. Zudem lassen sich beschädigte Lamellen dank des durchdachten, patentierten Bajonett-Verschlusssystems von jedem Fachunternehmen schnell und einfach austauschen.

    bigSwing Klappfenster und Drehfenster

    bigSwing Dreh- und Klappfenster lassen sich systemunabhängig in jede Pfosten-Riegel-Konstruktion sowie in Mauerlaibungen oder Holzkonstruktionen einbauen und sorgen für die elegante Be- und Entlüftung von Räumen und Hallen. Vorteil: maximale Wirtschaftlichkeit. Das beweist auch die Auszeichnung des ift-Rosenheim als zertifizierte NRWG- und RWA-Elemente bis zu einer Gesamtfläche von 5 m2. Sicher ist sicher, daher sind die dreh- und klappbaren Lüftungselemente für die Einbruchschutz-Klassen RC2 und RC3 zertifiziert. Die Fenster werden als komplett zusammengebaute und verglaste Elemente ausgeliefert.


Objekte mit Lamellenfenster
Newsletter

Ich möchte den nextproducts Newsletter erhalten!