Die Produktplattform für Architekturschaffende. Informationen und News über Produkte und Hersteller aus der Welt des Bauens.






Brandschutzsysteme

PONZIO PF 152

Die PF152 Pfosten-Riegelfassade ist als Vorhangsfassade vollständig im Brandschutzbereich klassifiziert und in der Feuerwiderstandsklasse EI60 und EI30 eingestuft. Das PF 152 EI30, EI60-System erlaubt die Errichtung von Brandschutzfassadenwänden mit verglasten und lichtundurchlässigen Geschossbändern. Als lichtdurchlässige Füllungen kommen Brandschutzscheiben der Widerstandsklasse EI30 bzw. EI60 (Einzel- oder Verbundglas) fast aller gängigen Markenhersteller zum Einsatz.

Die Tragfähigkeit der Konstruktion ist auch im Brandfall dank der inneren, mit Brandschutzeinlagen verstärkten, Aluminiumprofile samt speziellen Riegel-Pfosten-Verbindungen gewährleistet. Bei Hitze aufquellende Streifen sorgen für die thermische Trennung und dichten die Verbindungen zwischen Konstruktion und Verglasung oder anderen lichtundurchlässigen Füllungen ab, wodurch ein feuerwiderstandsfähiges und feuerisolierendes Element entsteht. Die Ausführung von ein- als auch zweiflügeliger Brandschutztüren in der Fassade ist möglich.

PONZIO PE 78EI (EI30 - EI120)

Das Dreikammersystem PE 78EI dient der Errichtung von Brandschutzsperren im Innen - und Außenbereich. Spezielle feuerfeste Einsätze in den Profilen bieten Feuerbeständigkeit der Klassen: EI30, EI60, EI90, EI120.

Verschiedene Schwellenvarianten ermöglichen die Ausführung von ein- und zweiflügligen Türen im Außen- und Innenbereich. Durch die Dreikammerstruktur und die zusätzlichen Verstärkungselemente können selbst großformatige Konstruktionen erstellt werden.

Erfahren Sie mehr über die Brandschutzsysteme von Ponzio.